AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) Fotograf Bozen 

 

Vertreten durch:

Daniel Josia Hartmann
Potsdamer Straße 18
35039 Marburg

St. Nr.: 031 825 01074

Telefon: +49 (0) 177 8759697
Email: info@fotograf-bozen.com
Website: fotograf-bozen.com

 

  1. Vertragspartner  

Nachstehende Allgemeine Geschäftsbedingungen gelten für die Vertragsverhältnisse zwischen Daniel Hartmann und dem Kunden oder der Kundin.

  1. Vertrag 

Verträge zwischen Daniel Hartmann und dem Kunden oder der Kundin entstehen durch Annahme eines schriftlichen Angebotes (via E-Mail oder in Papierform).

  1. Auftrag zur Dienstleistung 

Sofern Sie Daniel Hartmann für die Begleitung Ihres Events buchen, arbeitet Daniel Hartmann ausschließlich im Rahmen eines Dienstleistungsauftrages zur Erstellung eines fotografischen Produktes. Ich arbeite ausschließlich für Sie und für keinen anderen Zweck. Für Sie gibt es von daher die Verpflichtung alle relevanten Personen zu informieren, Aufnahme- bzw. Drehgenehmigungen und Nutzungsrechte (z.B. für Örtlichkeiten, Personen und Kunstwerke) einzuholen. 

Es wird nur für den / die AuftraggeberIn (Kunde oder Kundin) gearbeitet. Die Verpflichtung, alle relevanten Personen zu informieren, Personenrechte, Nutzungsrechte und Property Releases einzuholen oder im Besitz ausreichender Berechtigungen des Urhebers oder der Urheberin /Lizenzinhabers oder Lizenzinhaberin zu sein, versichert der / die AuftraggeberIn (Kunde oder Kundin) dem Auftragnehmer Daniel Hartmann und gehört nicht zu den vertraglichen Leistungen. 

Somit stellt der Kunde oder die Kundin sicher, dass keine Urheberrechte oder sonstige Rechte Dritter verletzt werden. Soweit Daniel Hartmann wegen der Verletzung von Rechten Dritter im Zusammenhang mit der Ausführung der vertraglichen Leistungen in Anspruch genommen wird, stellt der oder die AuftraggeberIn (Kunde oder Kundin) Daniel Hartmann von allen entsprechenden Ansprüchen frei. 

Insbesondere ist Daniel Hartmann nicht dazu verpflichtet, zu prüfen, ob bei der Ausführung der Dienstleistung Rechtsverletzungen drohen. 

Daniel Hartmann haftet nicht dafür, dass die erstellten Aufzeichnungen frei von Rechten Dritter sind. Der / die AuftraggeberIn (Kunde oder Kundin) übernimmt sämtliche an Daniel Hartmann 

gestellten Forderungen bezüglich Rechte Dritter jeglicher Art. Der / die AuftraggeberIn (Kunde oder Kundin) trägt sämtliche Kosten für die Rechte, Rechte-Einholung und deren Verwendung. 

  1. Leistungen 

Alle Leistungen entsprechen dem zwischen dem Kunden oder der Kundin und Daniel Hartmann ausgemachten Paket. Dies beinhaltet i.d.R. eine bestimmte Anzahl an bearbeiteten Fotos auf DVD(s) USB-Sticks, oder Printprodukte. 

Die Bearbeitung bei Fotos umfasst die Optimierung von Belichtung, Farbgebung, Kontrast und Bildausschnitt.  

  1. Rücktritt vom Vertrag / von der Buchung  

Ein Rücktritt seitens des Kunden oder der Kundin ist möglich, jedoch werden nach Auftragserteilung Stornokosten wie folgt berechnet: 

Bei langfristigen Buchungen (länger als 3 Monaten im Voraus): 

Rücktritt bis 180 Tage vor der Veranstaltung: 10% der vereinbarten Gage 

Rücktritt bis 120 Tage vor der Veranstaltung: 15 % der vereinbarten Gage 

Rücktritt bis 90 Tage vor der Veranstaltung: 20 % der vereinbarten Gage 

Rücktritt bis 60 Tage vor der Veranstaltung: 30 % der vereinbarten Gage 

Rücktritt bis 30 Tage vor der Veranstaltung: 40 % der vereinbarten Gage 

Rücktritt bis 10 Tage vor der Veranstaltung: 65 % der vereinbarten Gage Bei kurzfristigen Buchungen (kürzer als 3 Monate im Voraus): 

Rücktritt bis 90 Tage vor der Veranstaltung: 15% der vereinbarten Gage 

Rücktritt bis 45 Tage vor der Veranstaltung: 20% der vereinbarten Gage 

Rücktritt bis 30 Tage vor der Veranstaltung: 25 % der vereinbarten Gage 

Rücktritt bis 10 Tage vor der Veranstaltung: 50 % der vereinbarten Gage 

Ausnahmen: Sollte es nach Absagen einer Veranstaltung durch den Kunden oder der Kundin zu einem Auftrag an einem anderen Termin kommen, werden die Stornokosten gesondert geregelt. 

Bei Reservierungen fallen keine Stornokosten an, jedoch mit einer Ausnahme: 

Sollte mir eine weitere Anfrage vorliegen, die ich aber aufgrund einer Reservierung ablehnen muss, fallen 25% der vereinbarten Gage (=Angebot) an falls der Kunde oder die Kundin die Reservierung in keine Buchung umwandelt. Das bedeutet: Bei einer Reservierung werde ich den Kunden oder die Kundin kontaktieren und ihn oder sie fragen ob die Reservierung weiterhin Bestand hat, sollte der Kunde oder die Kundin dies wünschen, aber mich später nicht buchen, berechne ich dem Kunden oder der Kundin 25% der vereinbarten Gage. 

Ein Rücktritt seitens Daniel Hartmann ist möglich durch: technisch bedingte Ausfälle, andere wichtige Gründe, Krankheit, Unfall, Tod, Naturkatastrophen etc. In diesem Falle wird sich Daniel Hartmann bemühen, einen Ersatz zu gleichen Konditionen wie vereinbart zu organisieren. Ein Rücktritt vom Vertrag / von der Buchung hat so frühzeitig wie möglich fernmündlich oder schriftlich zu erfolgen. 

  1. Haftung  

Für Personen- und Sachschäden während einer Veranstaltung haftet ausschließlich der / die

VeranstalterIn, soweit der Schaden nicht durch grobfahrlässiges oder vorsätzliches Verhalten durch Daniel Hartmann verursacht worden ist. Falls Daniel Hartmann durch nicht von ihm zu verantwortende Umstände und äußere Einflüsse (höhere Gewalt, Naturkatastrophen, technisches Versagen, etc.) die vereinbarten Leistungen nicht erbringen kann, hat der Kunde kein Recht auf Rücktritt vom Vertrag, keinen Anspruch auf Schadensersatz. Bereits geleistete Zahlungen an Daniel Hartmann (fotograf-bozen.com) werden abzgl. bereits angefallener Kosten zurückerstattet. 

Daniel Hartmann haftet nicht bei Nichtgefallen, sofern die Wünsche oder Vorstellungen des Auftraggebers zuvor nicht deutlich dargestellt wurden. 

Daniel Hartmann erklärt sich bereit, die Fotos im Format JPEG bis zu mindestens sechs Monate nach der Hochzeit aufzubehalten.  

  1. Verwertung 

Sämtliche Verwertungsrechte liegen bei dem Kunden oder bei der Kundin, eine namentliche Nennung des Fotografen ist erwünscht, aber nicht notwendig. 

  1. Eigene Verwendung 

Daniel Hartmann darf Fotos für Präsentationszwecke (Mappe/Fotobuch/Video) verwenden. Fotos und Filme, auf denen keine Personen eindeutig zu erkennen sind, dürfen ohne Genehmigung durch den Kunden oder die Kundin ins Internet gestellt werden. Für Fotos und Filme, auf denen Personen zu erkennen sind, muss sich Daniel Hartmann vor deren Onlinestellung die Genehmigung durch den Kunden oder die Kundin oder der abgebildeten Personen einholen. 

  1. Zahlungen 

Zahlungen sind ohne Abzug und ausschließlich an Daniel Hartmann direkt vorzunehmen, folgende Zahlungsarten werden akzeptiert: 

  1. Barzahlung vor / während / am unmittelbaren Ende einer Veranstaltung. 
  2. Per Rechnung (nach dem Auftrag / mit Übergabe der Fotos) – diese kann entweder durch Überweisung auf ein von Daniel Hartmann genanntes Konto oder durch eine Barzahlung beglichen werden. 

 

  1. Gerichtsstand 

Der Kunde kann Daniel Hartmann nur an dessen Sitz verklagen. 

Für Klagen seitens Daniel Hartmann gegen den Kunden oder der Kundin ist der Wohnsitz des Kunden   oder der Kundin maßgeblich, außer die Klage richtet sich gegen Vollkaufleute oder Personen die nach Vertragsabschluss ihren Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthaltsort ins Ausland verlegt haben oder deren Wohnsitz oder gewöhnlicher Aufenthaltsort im Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt ist. In diesen Fällen ist ebenfalls der Sitz von Daniel Hartmann maßgebend. 

Stand Juli 2020

 

Bitte drucken Sie meine AGB aus oder speichern Sie diese auf Ihrem PC ab!